Mein Universum umfasst zwei verschiedene und dennoch eng miteinander verbundene Konstellationen: neben meinen kreativen Werken "Créations" biete ich maßgeschneiderte "Co-Kreationen" die mit Ihnen ausgearbeitet werden.

SICH INSPIRIEREN LASSEN

 

Die Bewegung

Diejenige in der Natur, des Wesens, solange es Farbe gibt.
Kinder beim Spielen und Toben oder, wenn sie in ihrer eigenen Welt versunken sind ...
Die Poesie eines Marienkäferfluges, Libellen, das Dahingleiten eines Fischschwarms.
Oder das Luftballett alter historischer Doppeldecker-Flugzeuge.

Aber auch diese statischen Momente ...

Ich fange gerne die Emotionen ein, wie ich sie bei Kinderspielen beobachten kann - authentisch und ohne Maske ...

...oder die Atmosphäre eines Moments, in dem sich das Lustige oder Ungewöhnliche in eine Szene einladen...

 

Die Klavierstunde

(40 x 40 x 2 cm)

Warum schmollst du so ?

(40 x 50 x 1,5 cm)

Das Leben besteht aus Bewegungen und statischen Momenten wie bunte kleine Standbilder ...  

Was mich inspiriert

ERFORSCHEN    EXPERIMENTIEREN

 

Ich liebe es, das gleiche Motiv auf verschiedenen Medien zu reproduzieren, die Techniken zu erforschen ...
Und immer weiter zu lernen und zu versuchen, mich zu perfektionieren ... 

FOLGE DEINEM STERN

 

Autodidaktische Malerin

  • 12 Jahre Juristin, Beraterin in gewerblichem Rechtsschutz in Paris: Schutz und Verteidigung des künstlerischen und industriellen Eigentums (Marken, Design und Modelle) von Künstlern und Unternehmen in Frankreich und im Ausland.

  • Im Jahr 2012 verließ ich meinen Beruf und kehrte zu meiner ersten Leidenschaft zurück: dem reinen künstlerischen Schaffen. Ich melde mich in den Werkstätten der Bildenden Kunst der Stadt Paris an und greife wieder zu Stift und Pinsel.

  • Rückkehr in meine Geburtsstadt Lyon und Wiedergeburt der Seidenmalerei, die ich als Kind so sehr liebte.

Und daher eine naïvere Malerei mit   kindlichen Themen.

  • Gleichzeitig bereichere ich meine künstlerische Praktiken durch zahlreiche Kurse an den Beaux-Arts de Lyon (PPA-Amateur - Zeichnen im Lyoner Kunstmuseum mit Claire Perret - Akten). 

    

  •  Seit 2015 konzentriere ich mich auf die Ölmalerei. 

  • Photoshop und Illustrator Schulung mit Denis Chobelet.

  • Ich probiere die Stile anderer bekannter Künstler in meinen eigenen Kreationen aus, mit Anne Bironneau und Anne Ardichvili.

​​

  • Durch die Reproduktion der Gemälde großer Meister, erlange ich technische und fachliche Kenntnisse (Lasur...) mit Bruno Toussaint, Lehrer und Restaurateur von Gemälden (Atelier des Antonins).

MÜNCHEN

  • Juli 2016, Ankunft in München, ich setze die Ölmalerei fort und lerne weiter:

o    Malakademie München (Münchner Bildungswerk)

o    Götz Friedewald

o    AKTHOF

 

  • 2017: Illustration eines Kindermärchenbuchs

 

  • 2018: Erster Malauftrag eines Portraits von Kindern in Bewegung. Erarbeitung meiner Website.

  • 2019 : Kollektive Austellung " E-MOTION-S" vom 17-19 Mai mit Luba Holland and Lydia Kalasz in München

Heute arbeite ich an meiner nächsten Ausstellung und nebenbei an Aufträgen in Co-création. 

Contact

Karl-Haider-Str. 5, 81477 München

contact@astridlink.com  /  Tel. 0049 174 37 45 416

© 31.01.2019 Astrid Link - Impressum - Datenschutz